Invites für IfThisThenThat zu vergeben

Da scheint gerade ein neuer Dienst am Start zu sein, der im Web wieder einmal eine neue Bewegung auslösen könnte. Er heißt auf deutsch übersetzt „Wenn dies dann das“, und genau das ist es auch. Wenn Du einen neuen Beitrag ins Blog einstellst, dann macht IfTTT einen Twitter-Tweet daraus. Oder einen Facebook-Eintrag, eine E-Mail, eine Meldung Posterous oder ähnliche Dienste. Der Anlass, aus dem IfTTT etwas tut, kann auch ein anderer sein als ein neuer Artikel im Blog. Man sogar einen Wetterdienst anzapfen und beim Überschreiten einer Temperaturgrenze eine der genannten Reaktionen auslösen. Pessimisten könnten, wie immer, wenn Neues droht, erstmal die ein weiteres Mal enorm anschwellende Flut an diversen Benachrichtigungen beklagen. Optimisten werden sich dagegen auf praktische neue Helferlein freuen, die alle möglichen Routinejobs übernehmen könnten. Wie auch immer: Wers ausprobieren will, dem schicke ich gern eine Einladung. Ohne die geht’s noch nicht. Ich habe fünf Stück für die ersten fünf Kommentatoren.

  1. Bei einem Service Broker-Dienst handelt es sich um einen Namen fur einen bestimmten Task oder eine Gruppe von Tasks. Service Broker verwendet den Namen des Diensts zum Weiterleiten von Nachrichten zum Ubermitteln von Nachrichten an die richtige Warteschlange innerhalb einer Datenbank und zum Erzwingen des Vertrags fur eine Konversation..

Was denkst Du?