Bahnt sich endlich eine Lösung an? Seit einiger Zeit häufen sich Meldungen über zerhackte Telefonverbindungen mit dem iPhone, offenbar auch mit anderen Smarphones. Ein Telekom-Sprecher teilte mir heute mit: „In seltenen Fällen kann es derzeit bei Sprachtelefonie mit 3G-Geräten wie dem Apple iPhone zu Sprachverzerrungen kommen“. Das Problem werde derzeit analysiert und „Lösungsmöglichkeiten mit allen Partnern (Netzausrüster, Gerätehersteller) geprüft“. Nicht gerade erleichtert werde die Fehlersuche dadurch, dass der Alien-Sound nur manchmal auftritt und bisher offenbar nicht reproduzierbar ist.

Möglicherweise handelt es sich um ein Problem, das nur dann (wenn auch nicht immer) auftritt, wenn gleichzeitig Daten und Sprache übertragen werden.

Siehe auch diesen Artikel im BZ-iPhone-Blog.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.