[Update, Montag, 18.10.10 ] Ein Unterausschuss des Bundestages ist am Wochenende nach Teheran geflogen. Die Festnahme der beiden deutschen Journalisten, die letzte Woche in Täbris festgenommen wurden, soll “selbstverständlich auch Gegenstand der Gespräche” sein”, zitiert die BamS Grünen-Chefin Claudia Roth. “Wir haben die beidenDeutschen nicht nur im Kopf, sondern auch im Herzen”, sagte Ausschuss-Vorsitzender Peter Gauweiler (CSU). Die Abgeordneten wollen bis Freitag im Iran bleiben. Ihr Besuch war schon seit längerem geplant. Sie reisen auf Einladung des iranischen Scheinparlaments. Die Bemühungen des Auswärtigen um einen Kontakt mit den beiden haben bisher nicht gefruchtet.

***

Tut sich etwas im Fall der beiden in Iran verhafteten deutschen Journalistenkollegen? Die Nachrichtenagenturen zitieren den iranischen Generalstaatsanwalt Ghola-Hossein Mohseni-Ejei, der behauptet, die beiden hätten eine Straftat eingeräumt. Die habe darin bestanden, dass sie sich als Journalisten ausgegeben hätten. Deutsche Diplomaten hatten bisher keinen Kontakt mit den beiden. Außenminister Guido Westerwelle sagte, er habe seinem iranischen Amtskollegen “noch einmal dringlich unseren Wunsch übermittelt, dass unsere Landsleute bald nach Deutschland zurückkommen können”. Die iranische Justiz gab an, die beiden seien mit einem Touristenvisum eingereist. Sie seien dann nach Täbris gereist. Dort sollen sie den Sohn der zur Steinigung verurteilten Sakineh Mohammad-Aschtiani interviewt haben. Der Fall hatte wegen seiner barbarischen Grausamkeit weltweit Schlagzeilen gemacht.

Möglicherweise kommen die beiden Kollegen halbwegs glimpflich davon. Am Wochenende könne sich in der Sache etwas bewegen, heißt es.

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. … [Trackback]…

    […] Read More here: bitterlemmer.net/2010/10/15/nachrichtenagenturen-berichten-uber-verhaftete-journalisten/ […]…

  2. girl game sagt:

    … [Trackback]…

    […] Read More here: bitterlemmer.net/2010/10/15/nachrichtenagenturen-berichten-uber-verhaftete-journalisten/ […]…

  3. … [Trackback]…

    […] Read More: bitterlemmer.net/2010/10/15/nachrichtenagenturen-berichten-uber-verhaftete-journalisten/ […]…

  4. […] This post was mentioned on Twitter by bitterlemmer, bitterlemmer. bitterlemmer said: Nachrichtenagenturen berichten über verhaftete Journalisten http://t.co/rDqtw1y […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.