Beiträge

,

Wenn Griechenland Pleite geht, trifft es Luxemburg am härtesten

Manch einer mag sich fragen, was den luxemburgischen Politiker Jean-Claude Juncker ständig beim Thema Griechenland umtreibt. So wacker wie er fordert niemand, den Griechen möge die Staatspleite erspart bleiben, obwohl die faktisch längst…

Wenn Fixer dealen und Dealer fixen

Die Sache mit den Staatsschulden ist im Prinzip einfach: Die Banken sind die Dealer, die dem Staat ständig neue Kredite geben und damit gut verdienen. Kompliziert und schädlich wird die Sache nur deshalb, weil der Fixer die Spielregeln bestimmt.…