Beiträge

, ,

Mobbing und Intrigen in der Berliner Rechtsmedizin: Maxeiners Tod bleibt ungeklärt

Die Potsdamer Staatsanwaltschaft hat das Todesermittlungsverfahren nach dem Tod des Berliner Rechtsmediziners Prof. Helmut Maxeiner beendet. Die Todesursache habe nicht geklärt werden können, sagte ein Sprecher. Klar sei nur, dass kein Fremdverschulden…

Untersuchung von Maxeiners Tod verzögert sich noch einmal

UPDATEDie Aufklärung des Todes des Berliner Rechtsmediziners Helmut Maxeiner verzögert sich weiter. Nach meinen Informationen sollte der Abschlussbericht der Potsdamer Rechtsmedizin vergangenen Freitag vorliegen. Einer der untersuchenden…
,

“Es ist zweifelsfrei die Leiche von Rosa”: Neue Dokumente über die ermordete Revolutionärin präsentiert. Tsokos bleibt trotzdem bei seiner These

Für die Überraschung des Tages sorgte der pensionierte Rechtsmediziner Gerhard Bundschuh. Bundschuh war heute Vormittag als Gast einer Pressekonferenz der sächsischen Rosa-Luxemburg-Stiftung und Historikern im Berliner Haus des "Neuen Deutschland"…
,

Rätsel um tote Rosa Luxemburg gelöst? Autorengruppe kündigt Forschungsbericht an

Die Wasserleiche in der Berliner Charité - seit dem vergangenen Frühjahr behauptet der Chef der Rechtsmediziner, Michael Tsokos, es handele sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Leiche der KPD-Gründerin Rosa Luxemburg.Eine Gruppe von…
, ,

Vendetta der Berliner Rechtsmediziner: Schneider greift Tsokos wegen angeblicher Rosa Luxemburg an

Man könnte es als heftigen Gelehrtenstreit abtun, der für die Allgemeinheit eher uninteressant sei. Aber das wäre fatal. Der frühere Chef der Berliner Rechtsmediziner, Volkmar Schneider, hat eine 133 Seiten starke Kampfschrift gegen seinen…
,

Berliner Medizinhistoriker Stürzbecher hält es für undenkbar, dass die Wasserleiche in der Charité Rosa Luxemburg sein könnte

Der Berliner Medizinhistoriker Dr. Dr. Manfred Stürzbecher glaubt nicht daran, dass die Leiche in der Charité etwas mit Rosa Luxemburg zu tun hat. "Nach dem, was ich weiß, spricht alles gegen diese Theorie", sagte er auf meine Anfrage.Stürzbecher…
,

Leichenfledderei: Angebliche Rosa Luxemburg obduziert. Resultat: Keines.

Letzte Woche rauschte die Meldung durch die Zeitungen, die Staatsanwaltschaft habe die Obduktion der angeblichen Rosa-Luxemburg-Leiche angeordnet. Heute teilte mir Justizsprecher Martin Steltner mit, die Leiche sei fertig obduziert. Und, ist…

Untersuchung von Maxeiners Tod dauert noch bis Januar

UPDATE Die Untersuchung nach dem rätselhaften Tod des Berliner Rechtsmediziners Helmut Maxeiner dauert an. Das teilte die Potsdamer Staatsanwaltschaft auf meine Anfrage mit. Die Todesursache sei bisher nicht ermittelt. Die Potsdamer Rechtsmediziner…
,

Rosa-Luxemburg-PR-Ente – sie quakt noch

Erneut berichtet die Berliner Morgenpost über den "Arzt, der das Rätsel um Rosa Luxemburg löst". Damit ist Michael Tsokos gemeint, Chef der Berliner Rechtsmedizin. Man kann den Artikel sehr fix überreißen, wenn man gleich auf den letzten…
,

“Da schwimmt sie”: Die PR-Ente um die tote Rosa Luxemburg

Es klang wie eine Sensation: Mit hoher Wahrscheinlichkeit sei die Leiche der KPD-Ikone Rosa Luxemburg in einem Museumskeller der Berliner Charité gefunden worden, behauptet der Chef der Berliner Rechtsmedizin, Michael Tsokos. Sein Vorgänger…