Beiträge

Neuer Vater statt querer Familie: Wär doch mal ein Vorschlag!

Pünktlich zum Jahreswechsel hat die Stadt München ihren Familienpass 2014 herausgebracht. Er kostet sechs Euro und bietet alle möglichen Vergünstigungen für Familien. Als Leitbild dessen, was Familie sein soll, haben die Herausgeber eine Broschüre herausgegeben, auf deren Titel wohl folgendes zu sehen sein soll: Ein schwules Paar mit einem Mädchen, eine alleinerziehende Mutter mit einem Sohn und eine weitere alleinerziehende Mutter mit einem Kind unbestimmbaren Geschlechts. Im Innern von Familienpass und Flyer liest man mehrfach die alte Parole des einstigen Kanzlers Gerhard Schröder: “Familie ist da, wo Kinder sind”.

Weiterlesen