Beiträge

Streetview: Offenbar wollen unsere Politiker nur unerwünschte Konkurrenz fernhalten

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar ist offenbar der einzige, der in der Google-Streetview-Debatte noch bei Verstand ist. Er sehe keine großen Probleme und werde sein Haus nicht wegpixeln lassen, erklärte er mehrfach. Auch Innenminister…