Beiträge

Wem gehören Google und Facebook, liebe @faznet?

Die FAZ profiliert sich schon seit einiger Zeit als bisweilen fundamentalistischer Netzkritiker. Vor allem die "Giganten" Google und Facebook stehen auf dem Zettel von Redaktion und externen Autoren. FAZ-typisch muss dabei möglichst beeindruckende…

Die Hightech-Hippies vom Google-Campus

Es gibt Bücher, die einem das Gehirn durchpusten und dabei helfen, das eigene Gedankensystem mal wieder geradezurücken. Zwei davon habe ich gerade gelesen und empfehle sie heftig. Sie handeln von keinem der Themen, die im deutschsprachigen…

In Berlin gibt's wieder einen Adolf-Hitler-Platz – laut Google Maps!

Ooops! Woher bezieht Google Maps neuerdings seine Straßendaten? In Berlin gibt's auf dem populärsten Kartendienst der Welt jedenfalls neuerdings wieder einen Adolf-Hitler-Platz mitten in Berlin.Der "Adolf-Hitler-Platz" hieß tatsächlich…

#Google will das Internet von #Kinderpornografie befreien

Es ist ein ambitionierter Plan: Google möchte das Internet komplett von Kinderpornografie säubern. Das meldet der britische Telegraph. Google will dabei in zwei Schritten vorgehen. Im ersten werden alle als Kinderpornografie erkannten Bilder…

Die Sehnsucht der Parteipolitiker nach einem politisch folgsamen #Bundesgoogle

Mal wieder so eine Meldung, bei der man zwei Mal hinschauen muss, um zu glauben, was da steht: "Innenpolitiker fordern ein deutsches Google". Und dann finden sich da auch noch zwei Namen, die für durchgehenden Blödsinn schon lange berühmt…

Politische Parallelwelten, Teil 8: Mehrheit für Google Streetview

Leute wie Ludwig Hillesheim, Konrad Richter und das Ehepaar Anne und Erich Jeschkowski wurden zwar von manchen Medien wochenlang als Beispiel für allgemeinen Volkszorn vorgeführt. Aber jetzt stellt sich heraus, dass sie doch nur eine kleine…

Streetview: Offenbar wollen unsere Politiker nur unerwünschte Konkurrenz fernhalten

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar ist offenbar der einzige, der in der Google-Streetview-Debatte noch bei Verstand ist. Er sehe keine großen Probleme und werde sein Haus nicht wegpixeln lassen, erklärte er mehrfach. Auch Innenminister…

Polizeigewerkschaft will Google-Streetview für virtuelle Streifenfahrten nutzen

Realsatire-Debatte um Google Streetview, nächste Folge, die das Unmögliche möglich macht, nämlich das bisher schon unterirdische Niveau weiter zu unterbieten. Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, wiederholt in der FAS…

Schocking: Anti-Google-Straßenblick-Kämpfer lassen sich fotografieren. Vor ihren Häusern!

Es kann nicht anders sein – die völlig freidrehende Debatte um Google Streetview ist sicher nur so etwas wie ein Sommerloch-Thema. So belangvoll wie Kaimane in Badeseen oder Forderungen à la Deutschland möge Mallorca kaufen. Sogar die…

Auf diese Frage wäre ich von allein nie gekommen, liebe Politiker. Wie wohnt Ihr eigentlich?

Unsere Politiker von links bis rechts laufen gerade Amok gegen Google Streetview. "Ich werde Widerspruch erheben gegen Fotos von meinem Haus und meinem Garten", sagte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann. Ebenso will es der Grüne…