Beiträge

Die Mehrheit der Griechen besitzt gesunden Menschenverstand

Wie immer werde ich misstrauisch, wenn das etablierte rot-grüne Milieu sich allzu einig ist, und zwar auf diese unangenehme Art, dass der Eindruck entsteht, man vertrete dort nicht eine von mehreren möglichen Ansichten, sondern eine höhere, nicht…

Respektieren wir den Wählerwillen – und lassen die Griechen ziehen

Griechenland bandelt neuerdings mit Russland an. Putin soll der klammen Regierung aushelfen. Das wird er bestimmt gerne tun. Die Reaktionen sind voraussehbar bzw. jetzt schon zu besichtigen. Der Westen wird sich genervt bis empört geben. Aber…

Das linke Dilemma mit dem linken Tsipras und seinen rechten Partnern

Zwei Parteien in Deutschland jubeln über das Wahlergebnis in Griechenland – die Linkspartei und die AfD. Das ist ziemlich komisch. Nicht nur, weil beide aus völlig gegensätzlichen Gründen jubeln, sondern auch deshalb, weil der linke Jubel…
,

Reise nach Jerusalem im Rat der Europäischen Zentralbank

Drolligerweise hat bisher niemand den naheliegenden Zusammenhang zwischen der neuen Merkelschen Skepsis gegen Griechenlands Mitgliedschaft in der Euro-Zone und dem neuen Euro-Land Litauen gezogen. Wegen Litauen kann es nämlich neuerdings passieren,…

Drogenpolitik: "Morgen bricht für Griechen ein neuer Tag an"

Da werden diverse Sektkorken geknallt haben, als unsere Politiker heute früh wieder mal ein Griechenland-Hilfspaket verabschiedeten. Der Konkurs ist wieder einmal verschoben. Und wieder einmal tun die Verantwortlichen so, als könnten sie…

Martin Schulz (SPD) macht erstmals vernünftigen Vorschlag

Lang hat's gedauert und richtig teuer ist es geworden, aber jetzt scheinen die Euro-Ideologen am Ende ihres Lateins zu sein. So sehr am Ende, dass sie vernünftige Ideen präsentieren. Der SPD-Europapolitiker Martin Schulz plädiert für eine…

Die Sehnsucht der Linken nach der großen Not

Das mögen sie, die Linken, zynisch wie sie sind. Griechenland müsse mit Nahrung und Medikamenten versorgt werden, meint Linken-Parteichef Bernd Riexinger. Wie schön, dass endlich eine Not der guten alten Schule ausbrechen könnte, die sich…

EU hilft Athener Verschwörungstheoretikern im Wahlkampf

Die Geste ist zu offensichtlich: Die gern zitierten "informierten Kreise" um die EU-Troika stellen Griechenland in Aussicht, nach der Wahl am Sonntag über das angebliche "Spardiktat" nachzuverhandeln. Das ist nichts anderes als der hilflose…
,

Griechische Tragödie auf Karpathos

Es gibt Lösungen, die sind verblüffend pragmatisch. Auf den griechischen Inseln ist es üblich, dass Tote nur begrenzte Zeit in ihren Gräbern liegen. Auf die Dauer reicht einfach der Platz nicht aus, um Generation auf Generation in voller…
,

Wenn Griechenland Pleite geht, trifft es Luxemburg am härtesten

Manch einer mag sich fragen, was den luxemburgischen Politiker Jean-Claude Juncker ständig beim Thema Griechenland umtreibt. So wacker wie er fordert niemand, den Griechen möge die Staatspleite erspart bleiben, obwohl die faktisch längst…