Beiträge

In den gierigen Klauen des fürsorglichen Steuerstaats

Gerade kommt meine Freundin ins Zimmer und teilt mir folgendes mit: Von dem Geld, das ihr Arbeitgeber ihr kulanterweise jeden Monat für Kinderbetreuungskosten bezahlt, habe sich das Finanzamt rund die Hälfte einverleibt. Das ist blöd, weil…