Beiträge

Soll ich die Bürokratie für einen Presseausweis auf mich nehmen oder einfach drauf pfeifen?

Ich hatte ja letztes Jahr schon überlegt, ob ich den Journalistenberuf generell an den Nagel hängen sollte – weil das Einkommen streckenweise erbärmlich und der bürokratische Aufwand streckenweise aberwitzig ist. Jetzt stehe ich wie jedes…
,

Fifa befiehlt Alkohol im Stadion

Wer auf der empfehlenswerten Suchmaschine duckduckgo.com nach Sepp Blatter sucht, bekommt neben diversen Suchergebnissen zusätzliche Suchempfehlungen angeboten. Wenig überraschend findet sich da auch der Begriff "corruption". Woran das wohl…

Bahn-Vorstand schafft Journalisten-Bestechung ab – und beschämt Berufsverbände, die an Korruptionspraxis festhalten

Die Deutsche Bahn schafft den Journalistenrabatt für die Bahncard ab – nach "eingehender Überlegung", wie es auf der Spezial-Webseite heißt, die die Bahn einst eigens online stellte, damit Journalisten dort ihre ihnen zugedachte Bestechung…

Afghanistan-Rückzug: Vielleicht hat das Scheitern des Westens mit der Förderung der Korruption durch die Entwicklungshilfe zu tun

Die Kurzfassung: Jahrelang steckt die Bundesregierung Millionenbeträge in die Stromversorgung Afghanistans, aber alle Projekte scheitern. Ein Wasserkraftwerk fördert keinen Strom, weil der Fluss, an den es gebaut wurde, kein Wasser führt.…

Liebe Kollegen, die Air Berlins VIP-Karten monieren: Wer von Euch ist bei denen mit Journalistenrabatt geflogen?

Liebe Kollegen der Frankfurter Rundschau, der Welt, des Spiegel, der Süddeutschen, des Stern, der ftd und sonstige! Kann es sein, dass Ihr Air Berlin nicht mehr so mögt wie früher, weil die Eure Rabatte für den Urlaubsflug von 50 Prozent…

Die Top-100-Liste der Journalisten-Korruption

Das Portal pressekonditionen.de hat heute die Top-100-Liste der meistgeklickten Spezial-Rabatte für Journalisten veröffentlicht. Ganz oben steht Air Berlin, wo Journalisten gegen Vorlage ihres Presseausweises 25 Prozent Rabatt auf ihre…