Beiträge

Die unheimliche Sympathiesantenszene der neuen Linksterroristen

Dass ein Berliner Grünen-Politiker den linksextremen Mob als "Zivilgesellschaft" lobt, die sich dem "Rassismus" entgegenstelle, ist nicht mehr überraschend. Ebensowenig wundert es noch, wenn der ebenfalls grüne Kreuzberger Bezirksbürgermeister…