Beiträge

Subvention für Mitfahrer-App zwanzig Mal höher als Entwicklungskosten der privaten Konkurrenz

 Wie kann es sein, dass eine App für eine Mitfahrzentrale mit 1,1 Millionen Euro aus staatlichen Töpfen bezuschusst wird, der erfolgreichste private Mitbewerber dagegen seine App mit weniger als einem Zwanzigstel davon entwickelt hat?…

Bundeswirtschaftsministerium hält Kritik an Subvention für Mitfahrgelegenheiten-App für "nicht nachvollziehbar"

Fortsetzung von hier. Warum subventioniert die Bundesregierung die Entwicklung einer mobilen App für eine Mitfahrzentrale mit 1,1 Millionen Euro, obwohl es solche Angebote längst gibt? Das Bundeswirtschaftsministerium antwortet darauf zwar…

Wie private und halbgewerbliche Fahrer der Bahn Konkurrenz machen

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich eine neue Transportbranche entwickelt, die von der Unfähigkeit der staatlich geplanten Großsysteme profitiert. Auf den Webseiten von Mitfahrzentralen tummeln sich immer häufiger Anbieter,…