Beiträge

Warum Putin mächtiger ist als Obama

Muss man sich Sorgen machen? Barack Obama, dieser frühere Hoffnungsträger der Deutschen und Österreicher, der gute Mann der US-Politik, dieser glitzernde Widerpart des bösen Mannes George W. Bush, eben dieser Barack Obama ist gerade dabei,…

Sinnvoll wettrüsten

Die übliche Reaktionsroutine funktioniert so: Ein westliches Land kauft in großem Umfang Waffen, und die üblichen "Kritiker" befürchten ein "Wettrüsten". "Wettrüsten" ist immer schlecht, weil es den "Frieden" gefährdet. Nutzen hat allein…

Die zweite Chance

Man muss sich nur die zentralen O-Töne anhören, um zu verstehen, was dieses Mal bei der Wahl zum US-Präsidenten anders war als vor vier Jahren. Damals fanden beide Bewerber geradezu ikonische Sätze. Der Sieger, Barack Obama, versprach,…

Der deutsche Neid auf die amerikanische Art, Politik zu machen

Geben wir's doch zu: Es ist der pure Neid, der uns auf die US-Präsidentenwahl starren lässt. In Wahrheit finden wir so ziemlich alles an der US-Politik besser als an unserer. Da sind vor allem die beiden Kandidaten – die klassische Zusammenstellung…

It's The Economy, Stupid!

Wer gewinnt die US-Präsidentschaftswahlen im November? In Deutschland tippt/hofft die Mehrheit vermutlich auf Obama. Dabei sitzen aber viele einem Missverständnis auf. Europäer (und europäische Medien und Intellektuelle) pflegen eine…

Was passiert eigentlich, wenn die Tea-Party-Leute hart bleiben, die US-Regierung keine höheren Schulden machen darf und der Staat trotzdem nicht Pleite geht?

Die deutsche Publizistik ist traditionell ein bisschen Obama-fixiert. Der Tea-Party-Flügel der Republikaner ist dagegen so etwas wie die Achse des Bösen. SZ online nennt sie "anti-etatistisch" und meint das offenbar als Schimpfwort. Das ist…

Ägypten & Co.: Wie alte Herrschaften die Zukunft der anderen verspielen

Politiker sind entweder alte Herren oder Damen oder junge Herren und Damen, die "born old" aussehen. Möglicherweise rührt daher auch die globale Solidarität des Clubs der alt geborenen Mächtigen. Mubarak gehört dazu. Obama gehört dazu,…