Beiträge

Das Märchen vom "Wechsel in die Wirtschaft"

Wann hört eigentlich das Gerede aller Parteipolitiker auf, es müsse einem Politiker doch möglich sein, aus einem politischen Amt "in die Wirtschaft" zu wechseln? In der Causa Pofalla wird uns das jetzt seit Tagen in den Nachrichten als Aktualität…

Die Sehnsucht der Parteipolitiker nach einem politisch folgsamen #Bundesgoogle

Mal wieder so eine Meldung, bei der man zwei Mal hinschauen muss, um zu glauben, was da steht: "Innenpolitiker fordern ein deutsches Google". Und dann finden sich da auch noch zwei Namen, die für durchgehenden Blödsinn schon lange berühmt…

Warum meine Tochter nicht in der örtlichen Gemeinde getauft wurde, sondern eine weiter

Seit ein paar Tagen ist die kleine Mila Florentine getauft und damit offiziell ein Christenkind, evangelisch. Die Taufe war in der Kirche in Ebersberg. Örtlich wäre Grafing für uns zuständig gewesen. Aber Grafing fand ich nicht so gut, nachdem…

Wohin ist der Mittelstand verschwunden?

Die SZ berichtet heute über eine Untersuchung des DIW in Zusammenarbeit mit einem Bremer Soziologen, derzufolge die Mittelschicht seit 1997 schrumpfe und sich die Wohlstandszuwächse zunehmend auf eine kleine Elite konzentrieren. Netterweise…

Bundestag verweigert wegen Datenschutz Auskunft, ob er Blackbox für Autos beschlossen hat

Zwischenbericht über eine Recherche, die sich als erstaunlich schwierig herausstellt: Alle möglichen Medien berichten heute über einen Bericht der Saarbrücker Zeitung, laut dem der Bundestag bereits im Mai (!!!) den verpflichtenden Einbau…

Juristisch fein abgewogen: Wulff begründet seinen Rücktritt so, dass er seinen Ehrensold bekommen kann

Warum hat Christian Wulff bei seiner Rücktrittserklärung erstmal begonnen, als würde er schon wieder eine Neujahrsansprache halten? Sein angebliches Lieblingsthema der Integration aufgesagt, als würde das an diesem Tag jemanden interessieren?…

Warum Union und Grüne auf den japanischen Atom-Gau hoffen müssen

Einen Tag nach dem Tsunami in Japan wusste Umweltminister Norbert Röttgen schon, dass ein oder mehrere Reaktorkerne  im Atomkraftwerk Fukushima geschmolzen seien. Wenige Tage später verkündete Grünen-Frontfrau Renate Künast, Fukushima…

Die japanische Katastrophe und die deutsche Hirnschmelze

Man steht etwas fassungslos da und fragt sich, was jetzt schlimmer ist: Die eventuelle Kernschmelze in japanischen Kernreaktoren, oder die nunmehr unbestreitbare Hirnschmelze in deutschen Redaktionen und Politiker-Stuben. Gleich letztes Wochenende…

Fünf Jahre Rechtschreibreform: Wann kommt endlich die Sprachpolizei?

Seit genau fünf Jahren nervt und irritiert die reformierte Rechtschreibung. Bis heute gibt es im täglichen Gebrauch Unklarheiten mit der Folge, dass ein gewisser Wildwuchs allgemein toleriert wird. Das ist vor allem deshalb ziemlich lustig,…

Ein Kindergarten namens Bundestag

Was soll das sein, was der Deutsche Bundestag (CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne, Linke) da heute aufgeführt hat? Eine Sternstunde des Parlamentarismus? Oder eine urpeinliche Farce, für die man sich schämen sollte? Da fielen Worte wie Wahrhaftigkeit,…