Beiträge

Der Verschörungstheoretiker des RBB

Ken Jebsen ist war ein im RBB hochgeschätzter Moderator und, nunja, Hörfunkkolumnist. Früher (also vor Jahrzehnten) hat er gelegentlich ganz lustige Punchlines zustande gebracht. Heute fällt ihm nur noch selbstgefälliges Gejammere ein…

Der Radioreporter, der eine Frau ermordet haben soll und über seine eigene Tat berichtete

Was ihm durch den Kopf ging, als er von der Festnahme des 26-jährigen Patrick R. (Foto) erfuhr, der eine junge Frau ermordet und verbrannt haben soll, will ich von Oliver Wurdak wissen, dem Sprecher des Polizeipräsidiums Südwest-Sachsen.…

Affäre um Frequenzen und heimliche Absprachen in Rheinland-Pfalz: Mauschelei am Rhein

Der Mauschel-Skandal um die Vergabe der Jugendradio-UKW-Kette in Rheinland-Pfalz wird nicht ohne Konsequenzen bleiben – oder besser: Es wird gerade daran gearbeitet, es nach Konsequenzen aussehen zu lassen, ohne aber wirklich welche zu…

Ein paar ökonomische Binsen: So verändert das Internet die Medien wirklich

Schlagworte gibt es zu Hauf: Kostenloskultur, Räubermentalität, etc. Und die augenfälligsten Folgen, die das Internet für Zeitungen, Fernsehen und Radio hat, sind auch hinreichend bekannt. Nicht die derzeitige Krise lässt Einnahmen und…

Radiosender muss 16 Millionen Dollar Schmerzensgeld wegen Tod nach Gewinnspiel zahlen

Ein Gericht in Sacramento (Kalifornien) hat heute früh den Radiosender KDND 107.9 zu 16 Millionen Dollar Schmerzensgeld verurteilt, meldet KNX. Damit endet nach fast drei Jahren der Prozess um ein tödliches Gewinnspiel, bei dem…