Beiträge

Die linke und die rechte Tasche der Steuer-Schildbürger

Manche Dinge sind derart verrückt, dass sie nur deshalb von niemandem hinterfragt werden, weil niemand sich traut. Jeder denkt, es müsse doch einen tieferen Sinn dahinter geben und fürchtet, Zweifel könne als peinliche Unwissenheit ausgelegt…

Haben Kinderlose mehr Sex, wenn der Staat ihnen höhere Steuern abknöpft?

Immerhin hat die Union es geschafft, eine Debatte anzustoßen. Kinderlose sollen als Strafe höhere Steuern zahlen, verlangt die sogenannte Junge Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Das Argument ist das übliche: Es sei ungerecht, wenn Kinderlose…

Bundeslachnummer: 300 Euro Steuerersparnis pro Arbeitnehmer und Jahr (allerdings nur mit viel Glück)

Soll das ein Witz sein? Die Koalition will die Steuern senken, um sechs Milliarden Euro. Mal abgesehen davon, dass die Formulierungen dazu wie üblich nebulös sind: Bei 20 Millionen Arbeitnehmern macht das pro Jahr für jeden einzelnen 300…

Warum fordern Reiche höhere Steuern? Weil Fordern billiger ist als zahlen?

Merkt wirklich niemand, wie scheinheilig die Debatte um die Reichensteuer ist? Wollte Michael Otto tatsächlich nur die öffentlichen Kassen auffüllen, so könnte er das als freier Mann und Unternehmer einfach tun. Er könnte den Staat…

Ist Widerstand (Art. 20 Grundgesetz) angebracht, wenn ein Verfassungsrechtler die Bundesrepublik als Feudalstaat bezeichnet?

Verfassungs- und Steuerrechtler Paul Kirchhof hat eine unnachahmliche Art, gesellschaftliche und demokratiepolitische Fragen auf das Steuerrecht zuzuspitzen. Darin stecken Reiz und Wahrheit. In der FAS baut er eine Kausalkette auf, die von der…
,

Flat-Tax: Politische Macht zerschlägt wirtschaftliche Vernunft

Mehr als ein Dutzend Länder der Welt kennen eine Steuerbürokratie wie die deutsche nicht mehr. Es handelt sich um praktisch ganz Osteuropa und Island. Dort passt die Steuererklärung auf den sprichwörtlichen Bierdeckel, denn dort gibt…

Das Märchen vom gerechten Staat, der in Wahrheit ein Abkassier-Verein ist

Teil 1Exzellente Beschreibung der Steuerirrsinns, der alles verkompliziert, unnötig Geld hin- und herschiebt, das Leben jedes Einzelnen bis ins Letzte regulieren will und tatsächlich allen schadet - außer den Politikern. Film besteht…