Beiträge

,

BR lässt antisemitisch bedrohten Mitarbeiter @gutjahr im Stich

Richard Gutjahr ist ein Kollege, der seit Jahren übelst bedroht und beleidigt wird. Das erstreckt sich auch auf seine Familie und beruht im Wesentlichen auf Antisemitismus. Jetzt hat er nach 22 Jahren den Bayerischen Rundfunk verlassen und…

Waren die NSU-Morde wirklich «antisemitisch»?

ine Woche nach Verkündung des Urteils im NSU-Prozess sind bis auf Beate Zschäpe alle Angeklagten auf freiem Fuß. Heute früh verließ Ralf Wohlleben die JVA München-Stadelheim. Rechtlich geht das wohl in Ordnung. Hinter den Kulissen gibt…

Wenn ein Staatsanwalt die Unwahrheit sagt – und empört ist, wenn man ihn drauf hinweist

ass staatliche Stellen gegenüber Journalisten vieles verschweigen ist zwar ärgerlich, aber üblich. Streng genommen, im Sinne der gerichtlichen Definition, beantworten staatliche Stellen journalistische Anfragen damit nicht wahrheitsgemäß.…

Ein Land, das Parken gegen die Fahrtrichtung bestraft, jeden Bürger verdächtigt und zu wenige Polizisten haben will, spinnt.

Man muss einfach mal bei vollem Bewusstsein zur Kenntnis nehmen, was nach dem Totalscheitern der Sicherheitsbehörden im Fall Anis Amri so alles an Unfug gesagt wurde. Da war die Rede von einem „Fahndungserfolg“, was angesichts der Vorgeschichte…

Was Bergwandern und die missglückte Festnahme des Syrers in Chemnitz gemeinsam haben

Ich persönlich halte es so, dass ich immer möglichst wenig Ausrüstung mit mir herumschleppe. Meine letzte Bergwanderung ist drei Wochen her, da ging es auf den Hochfelln. Meine einzige Ausrüstung war mein schon leicht verschlissenes Paar…

TV-Satiriker zu Paris: John Oliver vs. Jan Böhmermann

Nichts ist böser als der richtige Spruch zum richtigen Zeitpunkt. Ein richtiger Spruch stellt diese frömmlerischen IS-Arschlöcher nach ihrer Pariser Blutorgie besser bloß als alle Bomben (die möglicherweise jetzt völlig zurecht fliegen…
, ,

Motiv für Massenmord: Eitelkeit

Dieser Herr Breivik, dessen Anblick auf seinen inszenierten Fotos mir inzwischen gehörig auf den Geist geht, leidet offensichtlich an krankhafter Eitelkeit. Man könnte jetzt ein weiteres Mal das Bild zeigen, auf dem er in Uniform zu sehen…

Mord-Motorrad im Buback-Fall nach 33 Jahren wieder aufgetaucht?

Das wäre ein Knaller im neuen Verfahren über den Mord an Generalbundesanwald Siegfried Buback am Gründonnerstag 1977. Gerade erst hatte der Zeuge des Bundeskriminalamts vor dem Stammheimer Gericht eingeräumt, das Fahrzeug, von dem aus die…