Beiträge

Warum Wikileaks erfolgreich werden konnte und warum klassische Medien mitschuldig sind, dass Informanten in Lebensgefahr schweben

Wie konnte es nur passieren, dass sich vertrauliche Informanten an die dubiose Wikileaks-Plattform wenden statt sich an traditionelle Medien zu halten? Die Antwort lautet vermutlich: Weil traditionelle Medien den guten, harten Journalismus…

Julian Assanges Mutter verteidigt ihren Sohn

Christine Assange, die Mutter des umstrittenen Wikileaks-Gründers Julian Assange, hat ihren Sohn gegen Vergewaltigungsvorwürfe in Schutz genommen. Ihr Sohn würde so etwas nie tun, sagte sie dem australischen Fernsehsender ABC. "Er ist mein…

Verdacht: In Wahrheit sind es auch Journalisten, die Wikileaks fürchten

In den letzten Tagen häufen sich Kommentare wie dieser zur Affäre Wikileaks, die plötzlich dem investigativen Journalismus das Wort reden oder die, wie Bild-Kolumnist Franz-Josef Wagner, davon sprechen, Wikileaks sei digitaler Müll, außer,…

Mensch oder Tier?

Das Menschenrecht richtet sich nach dem islamischen Recht, das den Menschen zum Tier erklärt, wenn er von Allah abfällt. So klipp und klar beschrieb es der  iranische Ayatollah Mohammed Hosein Talebi vor dem vor wenigen Tagen beendeten…

Politische Parallelwelten, Teil 2: Glücksspiel und Kinderporno

Vielleicht ist die Sache mit der Europäischen Union doch nicht so schlecht. Vielleicht tut es uns ganz gut, dass unsere Politiker ab und zu von luxemburgischen Richtern aus ihrer Parallelwelt in die Wirklichkeit geholt werden. So wie heute,…

Schwedische Behörden nehmen Vergewaltigungs-Ermittlung gegen Wikileaks-Gründer wieder auf

Die schwedischen Behörden ermitteln offenbar wieder gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange (39). "Der schwedische Chef-Ermittler startet das Vergewaltigungs-Ermittlungsverfahren gegen den Wikileaks-Gründer neu", meldet Wikileaks über seinen…
,

Der geheimnisvolle Geheimnislüfter

Julian Assange wirkt ein bisschen wie ein Gespenst. Er  ist erst 39 Jahre alt, aber sein Haar ist schlohweiß. Es war einmal dunkelbraun. Kurz nach dem Sorgerechtsstreit um seinen Sohn vor zehn Jahren habe es seine Farbe verloren, sagte…

On-Off-Haftbefehl gegen Julian Assange: Was reitet die schwedische Justiz?

[tweetmeme]An zwei Dinge glaube ich sicher nicht: Zufälle und Verschwörungstheorien. Von beidem gibt es im Fall Julian Assange ein bisschen zu viel. Dass die Veröffentlichung einiger Tausend Geheimdokumente der größten Militärmacht der…

Wikileaks-Chef wegen Vergewaltigung festgenommen. Irgendwas stimmt da nicht

Die schwedische Justiz hat Wikileaks-Grunder Julian Assange verhaftet. Zwei Frauen hätten die Tat gemeldet, sagte eine Sprecherin. Es handele sich nicht um formale Anzeige, aber wegen der Schwere des Delikts und drohender Fluchtgefahr ermittle…