Einträge von bitterlemmer

„Rechter, schwuler Spahn“: Grüne provozieren wie AfD und wollen es hinterher anders gemeint haben

Die Grünen waren schon immer eine dubiose Partei, mit komischen Berührungspunkten nach links wie nach rechts. Jetzt erweist sich, dass dort auch eine manipulative Propagandamethode vorkommt, die Grüne sonst gern der AfD vorwerfen: Provozieren, denunzieren, überspitzen und es hinterher nicht so gemeint haben. Allerdings haben sich die Grünen zugleich einen derart ausschweifenden Phrasenkatalog verpasst (gemeinhin […]

Das Kartell der Totalversager

Politik ist nicht nur ein schmutziges und unehrliches Geschäft, es ist auch ein Geschäft der verdrehten Werte. Versager gelten als erfolgreich. Schlechte Nachrichten gelten als gute. Worte gelten als Taten. Opportunismus gilt als Zivilcourage.   I. Der Staat schwimmt im Geld. Der ausgeschiedene Finanzminister feiert sich für seine „schwarze Null“. Im realen Leben außerhalb der […]

Die Angeber vom „Rechercheverbund“ von Süddeutscher Zeitung und WDR

Wow! Der „Rechercheverbund“ von Süddeutscher Zeitung und Westdeutschem Rundfunk hat folgendes herausgefunden: „Gutachter schätzen Münchner Amoklauf als politisch motiviert ein”. Heute Abend tickern sie das in die Redaktionen. Es werden sich genügend Redakteure finden, die es in ihre Medien einarbeiten werden. Allerdings ist es kalter Kaffee. Ich habe es selber schon vor Monaten geschrieben. Mein […]

Eine nationale Front namens #87Prozent ?

#87Prozent – was soll das sein? Bei Twitter ist #87Prozent gerade eine gut gemeinte Sammlung romantischer Selbstbekenntnisse gegen rechts und für Bildung, Offenheit, etc. Es soll so aussehen, als seien sich jetzt alle #87Prozent einig gegen die 13 Prozent AfD-Wähler. Die #87Prozent bestehen nur leider aus planwirtschaftlichen Sozialisten wie Marktwirtschaftlern, unbeschränkten Refugees-Welcome-Verfechtern wie Obergrenze-Freunden, Klimapanischen […]

Vorab analysiert: Wer in der kommenden Bundesregierung Minister wird

Ich glaube, dass recht einfach vorhersehbar ist, wer in Zukunft Minister in der Bundesregierung sein wird. Seit Wochen sagen die Umfragen, dass nur zwei Arten von Koalition rechnerisch und politisch möglich sind: Groko oder Jamaica. Für beide Fälle lässt sich das passende Ministerpersonal halbwegs absehen. Die Spielregeln sind jeweils dieselben: Je nach Größenverhältnis einigen sich […]

„Thank You For Choosing Deutsche Bahn“

Dringender Servicehinweis: Kaufen Sie bei der Bahn nie ein Hin- und Rückticket. Kaufen Sie für jede Strecke Einzeltickets. Die Kosten sind dieselben. Das Hin- und Rückticket hat nur einen Effekt: Es hebelt Ihre Rechte aus. Es ist jedes Mal eine ironische Pointe, wenn der Zugschaffner kurz vor dem Aussteigen seine Ansprache über den Zielort und […]

Warum sind so viele Gemeinden (z.B. Würselen) Mitgesellschafter der IT-Firma, die die gehackte Wahl-Software lieferte?

Die Bundestagswahl kann manipuliert werden“, überschreibt Zeit-Online ein Enthüllungsstück mit einiger Brisanz. Es geht um eine Software, die offenbar von zahlreichen öffentlichen Körperschaften eingesetzt wird, um Wahlergebnisse in Stimmbezirken und Wahlkreisen zu erfassen. Diese Software sei schlampig abgesichert. Hacker könnten Auszählresultate manipulieren und gefälschte Zahlen an die Wahlleiter durchmelden lassen. Auch ein Update sei unzureichend abgesichert. […]

Täter, Opfer, immer Mikro an und Kamera drauf: Das ist Journalismus! #Charlottesville

Auch unter deutschen Medienschaffenden wird gerade ein Film des Magazins Vice über die Gewalt in Charlottesville schwer gelobt – was man nur als schwere Heuchelei bezeichnen kann. Dieselben, die diesen Film loben, krakeelen sonst gequirlte Scheiße, wenn gezeigt wird, was dieser Film zeigt. Ereignisse, Gewalt, Verletzte auf Tragen, Täter, sogar redende Täter, sogar redende Täter-Anführer. […]

Arte ist al-Aksa-TV für das antisemitische Justemilieu

Sie habe es es schon wieder getan. Arte kann es nicht lassen, dieses vermeintlich grenzüberschreitende Kulturfernsehen zum Nutzen der Menschheit (oder so). Mit „Gaza: Ist das ein Leben“ haben sie wieder einen antiisraelischen und antijüdischen Hassfilm veröffentlicht. Warum es sich um einen Hassfilm handelt hat mena-watch detailliert beschrieben.  Wie schon in früheren Fällen weigerte sich […]