Beiträge


Potsdamer-Platz-Arkaden in Berlin. Jeden Tag wälzen sich um die 100.000 Kunden und Neugierige an den Geschäften vorbei. Mit netten Aktionen unterstützt die Center-Leitung die Kauflust. Jetzt, vor Ostern, stehen auf der Hauptallee im Parterre 2,50 Meter hohe bemalte Ostereier. Bemalt und mit Info-Täfelchen versehen. Sie sollen „eine ungewöhnliche Sicht auf Berliner Befindlichkeiten“ bieten, gemalt und betextet von einem Künstler namens Knut Weise. Weiterlesen