Beiträge

sherlock ard

Stimmt, die neue Rundfunkabgabe ist tatsächlich eine Solidaritätsabgabe. Es ist so, wie NDR-Intendant Lutz Marmor es sagt. Das ARD-ZDF-Deutschlandradio-Medienanstalten-System ist mit Kindergärten und Universitäten vergleichbar. Auch da zahlt ja jeder Steuerzahler, ohne deshalb von Erzieherinnen beaufsichtigt oder von Professoren ausgebildet zu werden. Darum täuscht sich Henrik M. Broder, der Marmors Gebühren-Rechtfertigung als Narrenstück abtut. Denn der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat mit der neuen Gebühr, die mit dem Neuen Jahr gilt, tatsächlich erst den Status aller sonstigen öffentlichen Einrichtungen erreicht – nicht im Scherz, sondern ernsthaft.

Weiterlesen