Beiträge

Wort zum Sonntag konkurriert mit Kühlschrank

„Ich mache mir klar, dass mein Publikum meist aus Leuten besteht, die es nicht rechtzeitig zum Kühlschrank geschafft haben“

Wort-zum-Sonntag-Pfarrer Gereon Alter

Schlagworte gibt es zu Hauf: Kostenloskultur, Räubermentalität, etc. Und die augenfälligsten Folgen, die das Internet für Zeitungen, Fernsehen und Radio hat, sind auch hinreichend bekannt. Nicht die derzeitige Krise lässt Einnahmen und Auflagen schrumpfen. Vielmehr verändert sich das gesamte Gefüge. Warum das so ist, warum es unvermeidlich ist und was daraus folgt, spielt in der Debatte dagegen kaum eine Rolle.

Klassischerweise leben Unternehmen umso besser, je höher die Eintrittshürden für Konkurrenten sind. Auch diese Erkenntnis ist nicht neu, sondern eine ökonomische Binse. Praktisch folgt daraus dies:

Weiterlesen