Beiträge

Live: Hanni Hüsch

Den Brexit ausbaden muss vor allem die jüngere Generation, sagt ARD-Korrespondentin Hanni Hüsch: "Es ist fatal, dass dies die Alten für die Jungen entschieden haben."

Gepostet von tagesschau am Freitag, 24. Juni 2016

„Das ist ja das Fatale, dass die Alten für die Jungen entschieden haben.“

Natürlich war die ARD mit ihrer Kommentatorin Korrespondentin Hanni Hüsch ganz vorn dabei, als sich gleich nach dem Brexit-Referendum die Einschätzung verbreitete, hier hätten die Alten den Jungen mit ihrer Entscheidung die Zukunft verbaut. Kann man so sehen, ist aber vor allem demagogisch. Natürlich hatten die Alten bei dem Referendumg die Mehrheit, wie auch bei jeder anderen Wahl in jedem der überalterten europäischen Länder. Man könnte auch sagen, die Alten setzen den Jungen eine große Koalition vor, die ihre Zukunft mittels ewiger Staatsschulden und untragbarer Rentenlasten verbaut. Kausal läge dieser Vorwurf sogar viel näher als im Fall des Brexit. Aber da ist er nicht zu hören. Warum nicht?

Weiterlesen