Man könnte jetzt sagen: Warum nicht gleich so. Man kann aber genausogut sagen: Besser jetzt als nie. Und man kann feststellen: Angela Merkel hat einen Fehler als Fehler hingenommen und es jetzt besser gemacht. Joachim Gauck als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten aller demokratischen Parteien (soweit ich es richtig höre, werden wohl auch piratische Wahlmänner ihn wählen) – das hat was. Nebenbei trennt Gauck die Spreu vom Weizen. Im wesentlichen werden wohl nur Linkspartei und NPD mit nein stimmen. Sollen sie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.