Nichts ist böser als der richtige Spruch zum richtigen Zeitpunkt. Ein richtiger Spruch stellt diese frömmlerischen IS-Arschlöcher nach ihrer Pariser Blutorgie besser bloß als alle Bomben (die möglicherweise jetzt völlig zurecht fliegen mögen).

Bei uns heißt der Mann der Stunde Jan Böhmermann. Er kritzelte 100 Fragen, die weder lustig noch intelligent und nur in der von der Welt antwortseitig kuratierten Form überhaupt erträglich sind. Ein Kind des Zwangs-Pay-TV made in Germany. Ich empfehle, zuerst Jan Böhmermanns Werk zu konsumieren und erst danach zum nächsten Absatz überzugehen.

In USA und UK heißt der Mann der Stunde John Oliver. Es handelt sich um einen Schauspieler und TV-Komiker, der bei HBO sendet, ebenfalls ein Geührensender, allerdings einer, dessen Zuschauer freiwillig zahlen.

Und jetzt: Vergleiche die beiden. Jan Böhmermann vs. John Oliver – wer ist Hero, wer ist Zero?

1 Antwort
  1. Markus Mezger sagte:

    Zufällig stieß ich erst heute auf die wohl rhetorisch gemeinte Frage am Schlus.
    Ich halte es allerdings für ziemlich gewagt Hero vs Zero ermitteln zu wollen durch den Vergleich des schriftlich fixierten Fragenkatalogs eines Komikers mit dem TV-Auftritt eines anderen. Bei einem Livecontest könnte JB aber vermutlich mit Links das Niveau zu toppen, welches sich ergibt, wenn möglichst viele A- und F-Wörter in möglichst kurzer Zeit in Volkes Gehörgang gebracht werden …

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Markus Mezger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.