Beiträge

#Factfox und #Faktenfinder: Viel Meinung, wenige Fakten

Weil in den sozialen Netzwerken so viele Falschmeldungen kursieren müssten dringend Richtigsteller her – das ist im Wesentlichen das Motiv unserer öffentlich-rechtlichen Anstalten für ihre Faktenchecker-Formate. Beim Lesen der Faktenchecker-Artikel…

#factfox : Was ist ein checkbarer Fakt? Und was einfach nur 'ne Meinung?

Gehört es neuerdings zu den Aufgaben des Bayerischen Rundfunks, PR-Texte für die EU-Kommission zu verbreiten? Man kann das durchaus so pointiert fragen, wenn man dieses Stück gelesen hat, das dieser Tage auf der Homepage des BR erschien.…

Wenn ein öffentlich-rechtlicher Nachrichtenredakteur subtilen Antisemitismus verbreitet

Sonntag, 22. Januar, 15 Uhr. Auf dem Informationskanal des Bayerischen Rundfunks, B5, laufen die Nachrichten. Große Weltlage. Trumps Inauguration und die Proteste am Tag danach. Dann folgt eine Lokalmeldung aus Jerusalem: Die israelischen Behörden…

Weißwurst-Kommunismus: CSU-Politiker will Konzerne mit Rundfunkgebühr schröpfen

Wer glaubt, zum Thema des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und der Finanzierung aus Zwangsgebühren sei schon alles gesagt, der hat sich getäuscht.  Am Tag, an dem der bayerische Verfassungsgerichtshof die neue Kopfgebühr für rechtmäßig erklärte,…

BR meldet Explosion der #Bombe in Schwabing schon vor der Explosion

Mein Gott, der öffentlich-rechtliche BR meldet die Explosion der Bombe schneller als die Bombe explodieren kann, während Münchens OB im Volkstheater mit Helmut Schmidt bildungsbürgerliche Wahlkampf-Talkshow spielt. Was für ein Panoptikum!…

Staatsfunk vermeldet Miss-Wet-T-Shirt-Wetter und deckt auf: Obst kann schimmeln

Gestern mal wieder auf der Autobahn in Bayern gewesen. Wetterbericht bei Bayern 3 (Staatsradio). Zuerst ein endlos labernder sogenannter Experte, der darüber sinniert, wie lange der Wind noch so kräftig geht. Dann der Nichtexperte (Moderator)…