Beiträge

#Corona: Was hilft und was nervt

Vor der Eisdiele stehen die Menschen in zwei Schlangen, und zwar exakt auf den Positionen, die der Wirt mit Klebeband auf dem Vorplatz markierte. Zwei Meter Abstand, was in Bayern nach zuvor 1,5 Metern und davor einem Meter derzeit das Maß…

„Zum Sterben verdammt“: Panik greift um sich. Womöglich die falsche

Medienkritik meiner Mutter: Sie ärgert sich über einen Satz in der FAZ, der vermutlich beifallheischend genau für sie geschrieben wurde. Gesichtsmasken begegnen einem inzwischen in den kuriosesten Situationen. Iranische Flugzeuge sind doch…

#Corona-Verwirrung: Wenn Sozialisten versehentlich für Immobilienhaie sind

Corona sorgt für unerwartete Fronten: Sozialisten ergreifen versehentlich Partei für Besitzer von Geschäfts-Immobilien in A-Lagen. In Bad Aibling haben Antidemokraten die beiden demokratisch gesinnten Bürgermeister-Kandidaten unterstützt,…

Corona, Tod, Leben und Geld

Unmenschlicher TodAus Straßburg wie aus Bergamo wird berichtet, die Ärzte müssten Corona-Opfer sterben lassen. Zu wenige Kapazitäten. Triage. Entscheiden, wer leben darf und wer nicht. Zugleich kann man lesen, der Corona-Tod sei grausam…

#Prepper, #Corona-Virus: „Wir hatten Umsätze wie sonst nur vor Weihnachten“

Erst vor ein paar Tagen galten Prepper noch als rechtsextrem. Sie horteten nicht nur Essbares, um für den Tag X vorbereitet zu sein, sondern auch Waffen, enthüllten Medien. Sie wappneten sich für den Bürgerkrieg gegen Migranten und Muslime.…